Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/archiv/zeitraum/10-2010/seite?cHash=ffe95fc959d290463fc135b3b5617841
23.09.2020, 07:09 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Kurswechsel auch bei Siemens

  • 29.10.2010
  • Allgemein

An den Herbstaktivitäten der IG Metall unter dem Motto "Kurswechsel für ein gutes Leben" beteiligen sich auch zahlreiche SiemensianerInnen mit übergeordneten oder eigenen Aktionen. In Bad Neustadt demonstrierten am 28. Oktober rund 400 für eine gerechtere Politik.

mehr...

Kopfpauschale: Schneller und deutlicher Anstieg

  • 29.10.2010
  • Allgemein

Rund 65.000 Menschen haben die Petition gegen die Kopfpauschale bereits bis zum 25. Oktober online mitgezeichnet. Damit bestätigen sich Umfrageergebnisse, nach denen zwischen 66 und 80 Prozent der Bevölkerung die Pauschale ablehnen. Ein neue Studie zeigt unterdessen, wie hoch die Belastungen für die Versicherten mit der Kopfpauschale innerhalb weniger Jahre klettern würden.

mehr...

Ich bin in der IG Metall

  • 28.10.2010
  • Allgemein

Andrea Klottig (35) ist neu in der IG Metall. Die gelernte Industriekauffrau arbeitet als Implementation Manager in der Kommunikation von Siemens Energy in Duisburg.

mehr...

Ausbildungspakt: Chance verpasst

  • 28.10.2010
  • Allgemein

Die Bundesregierung hat unter dem Druck der Arbeitgeber die historische Chance verpasst, den Ausbildungspakt mit Einbeziehung der Gewerkschaften zu einem auf sozialem Konsens beruhenden Bündnis zu machen. Die Arbeitgeber ließen die Verhandlungen kurz vor einer Einigung mit der starren Forderung nach Einschränkungen beim Jugendarbeitsschutz und zweijährigen "Schmalspur-Ausbildungen" scheitern.

mehr...

Bosch zieht Tariferhöhung vor

  • 27.10.2010
  • Allgemein

Europas größter Autozulieferer macht den Anfang: Als erstes Großunternehmen der Metall- und Elektroindustrie hat Bosch am Dienstag angekündigt, die für April 2011 vorgesehene Entgelterhöhung um 2,7 Prozent auf den Februar vorzuziehen. Rund 85.000 Beschäftigte erhalten damit eine Gegenleistung für ihre Zugeständnisse in der Krise.

mehr...

Schelsky-Urteil rechtskräftig

  • 26.10.2010
  • Allgemein

Insgesamt rund zwei Jahre hat die Revision des Urteils gegen den früheren AUB-Chef Wilhelm Schelsky gedauert. Das Ergebnis vor dem Bundesgerichtshof zieht nun einen juristischen Schlussstrich: Das Urteil vom November 2008 wegen Betrugs und Steuerhinterziehung ist rechtskräftig, lediglich das Strafmaß ist wegen fehlender Beweise für den Vorwurf der Untreue zu korrigieren.

mehr...

Lohndebatte wird hitziger

  • 26.10.2010
  • Allgemein

Die Diskussion über Sinn und Unsinn kräftiger Entgeltsteigerungen legt im Zuge ständig besserer Konjunkturindikatoren kräftig zu. Die Arbeitgeber sehen sich wachsendem Druck und schwindenden Argumenten ausgesetzt. Der erste IG Metall-Vorsitzende Berthold Huber begrüßt diese Entwicklung, weist aber auf das eigentliche politische Problem in diesem Zusammenhang hin: Den Niedriglohnsektor.

mehr...

Sehrbrock

Ausbildungspakt für alle Jugendlichen

  • 25.10.2010
  • Allgemein

Am Dienstag wollen Bundesregierung und Wirtschaftsverbände die Verlängerung des im Jahr 2004 gegründeten Ausbildungspakts beschließen. Den Deutschen Gewerkschaftsbund, der dem Pakt stets kritisch gegenüber gestanden hat, hätte man gern mit im Boot - tut sich aber schwer mit dessen Forderungen nach konkreten Zusagen und mehr Transparenz.

mehr...

Siemens Enterprise: Ringen um den Turn Around

  • 25.10.2010
  • Konzern

Fast genau zwei Jahre nach Übernahme der Mehrheit von Siemens Enterprise Communications durch die Gores Group ringt Siemens' frühere Telefonnetz-Sparte weiter um eine zukunftsfähige Aufstellung. Trotz umfangreicher Restrukturierungen vor allem zu Lasten der Beschäftigten ist der Turn Around nicht geschafft - nun sollen 200 Millionen Euro Fremdkapital aus der Klemme helfen.

mehr...

ROCE statt Marge

  • 22.10.2010
  • Allgemein

Vor wenigen Tagen stellte Peter Löscher auf der Berliner Business Conference das "One Siemens"-System dar, das "Fit4 2010" ablöst. Passend zur Image-Pflege wird betont, der Fokus liege nunmehr eher auf Nachhaltigkeit denn auf kurzfristigen Gewinnzielen. Dass handfeste Kapitalinteressen damit hinter eine Stakeholder-Orientierung zurücktreten, steht dennoch nicht zu erwarten.

mehr...

Gegen die Rente mit 67

  • 21.10.2010
  • Allgemein

Rund 50 Prozent aller Beschäftigten am Übergang in die Rente gehen vor dem Erreichen des derzeit vorgesehenen Alters von 65 Jahren in den Ruhestand. Laut Statistik der Bundesagentur für Arbeit arbeiten weniger als 10 Prozent der 64-Jährigen in sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnissen. Steigt also das Eintrittsalter künftig auf 67, bewirkt dies vor allem eines: Abschläge.

mehr...

Konjunkturoptimismus und altes Denken

  • 20.10.2010
  • Allgemein

- unter diesem Titel fasst "Wirtschaft Aktuell" die Herbstprognose der Forschungsinstitute zusammen. Die Einschätzung für die deutsche und die weltweite Konjunktur ist vorsichtig optimistisch, ein Rückfall in die Krise wird nicht erwartet. Schwer nachvollziehbar ist, dass vor diesem Hintergrund die Empfehlungen wirken, als hätte es nie eine Krise gegeben.

mehr...

Je jünger, desto prekärer

  • 19.10.2010
  • Allgemein

Eine Untersuchung von TNS Infratest Politikforschung im Auftrag der IG Metall zur beruflichen Situation junger Menschen bestätigt die Befürchtungen: Der konjunkturelle Aufschwung geht an der jungen Generation weitgehend vorbei. Trotz Überwindung der Krise prägen prekäre Arbeitsverhältnisse - Leiharbeit, befristete Jobs und Praktika - zunehmend ihre Lebens- und Arbeitssituation.

mehr...

Auf Augenhöhe mit General Electric

  • 18.10.2010
  • Allgemein

Einen Zeitungsbericht zufolge sind Siemens und General Electric in ihrem schon beinah traditionellen Wettrennen in eine neue Etappe gestartet: CEO Peter Löscher hat auf der jährlichen Business Conference in Berlin verkündet, man habe in der operativen Umsatzrendite das Niveau des US-Rivalen erreicht, das jahrelang als Vorbild diente.

mehr...

Comeback der Leiharbeit

Leiharbeitsvereinbarung: Umsetzen im Betrieb

  • 15.10.2010
  • Allgemein

Im Juli 2009 wurde die Gesamtbetriebsvereinbarung zur Regelung der Leiharbeit bei Siemens abgeschlossen. Für die Umsetzung in den Betrieben ist der Januar 2011 eine wichtige Etappe, denn dann greift für viele Betroffene die Regelung, dass nach 18 Monaten Einsatz Anspruch auf Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis besteht.

mehr...

"Zustände wie im Arbeitslager"

  • 14.10.2010
  • Allgemein

... kritisiert eine Studie auch Monate, nachdem der chinesische Auftragsfertiger Foxconn angesichts vieler negativer Schlagzeilen grundlegende Verbesserungen seiner Arbeitsbedingungen versprach. Die wissenschaftliche Untersuchung allerdings kann von der Umsetzung der guten Vorhaben in den Betrieben bislang wenig bestätigen.

mehr...

NSN Bruchsal: "Nein, So Nicht"

  • 14.10.2010
  • Konzern

- diese Umdeutung des Kürzels "NSN" war nur eine Art, auf die über 600 Nokia Siemens Networks-Beschäftigte am Mittwoch im Siemens-Technopark Bruchsal gegen die Pläne protestierten, mit dem Abbau von knapp 300 Stellen einen weiteren Teil der ehemaligen Siemens COM-Sparte abzuwickeln.

mehr...

Ich bin in der IG Metall

  • 13.10.2010
  • Jugend

Anja Sliti (39) ist Ingenieur-Assistentin für Datentechnik. Aktuell arbeitet sie als Consultant im Bereich Solutions bei der SIS GmbH in München.

mehr...

Genies der Zukunft

  • 13.10.2010
  • Jugend

... wünscht sich Siemens, wenn es um den Nachwuchs an Fachkräften geht. Die Siemens-Stiftung schlägt in diesem Zusammenhang zwei Fliegen mit einer Klappe: Der Schülerwettbewerb identifiziert junge Talente und fördert gleichzeitig die Entstehung innovativer Ideen zu gesellschaftlich relevanten Themen. In diesem Jahr lautet es: "Heute schon(en). An morgen denken! Ressourcen intelligent nutzen."

mehr...

Klicken gegen die Kopfpauschale

  • 13.10.2010
  • Allgemein

Die Bundesregierung setzt trotz erheblichen Widerstands quer durch die Gesellschaft weiter auf die Kopfpauschale, um künftige Kostensteigerungen im Gesundheitssystem zu finanzieren. Die Zeche sollen allein die gesetzlich Versicherten zahlen, die Taschen der Arbeitgeber bleiben zu. Eine Online-Petition versucht, den schwarz-gelben Alleingang zu stoppen.

mehr...

Teilen

Nachrichten

Pinnwand

  • FAQ Coronavirus

    FAQ zum Coronavirus

  • Siemens Dialog bei Facebook

    Siemens Dialog bei Facebook

  • IG Metall-App

    IG Metall-App

  • Gewerkschaftstag 2019

    Gewerkschaftstag 2019