Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/konzern/seite/4
25.05.2020, 05:05 Uhr

Nachrichten: Konzern

Ohne Tarif in die nächste Abbaurunde

  • 06.05.2015
  • Konzern

Anfang 2009 verkaufte Siemens seine bereits 2004 ausgegliederte Tochter mdexx in Bremen. Seitdem folgt in einer endlosen Reihe ein Konflikt dem anderen, die Belegschaft ist von anfangs knapp 500 auf heute gut 150 geschrumpft. Nach Umzug und Verlagerung gibt es nun wieder Ärger.

mehr...

Solidarität mit Osram

  • 02.10.2014
  • Konzern

Wenn Siemens einen Bereich ausgliedert, an die Börse, ein Joint Venture oder einen Investor, gerät er leider erfahrungsgemäß mit hoher Wahrscheinlichkeit früher oder später in Schwierigkeiten. Aktuellstes Beispiel ist Osram, wo wie so oft vor allem die Beschäftigten darunter leiden. Solidarität kommt von Siemens.

mehr...

Erfolg unter dem Schirm des Internationalen Rahmenabkommens

  • 08.09.2014
  • Konzern

Vor gut zwei Jahren gelang es IG Metall, Gesamtbetriebsrat und IndustriAll, mit der Konzernführung ein internationales Rahmenabkommen zu schließen. Dessen weltweit gültige Richtlinien für den Umgang mit den jeweiligen nationalen Strukturen der Interessenvertretung zeigen Wirkung - zum Beispiel in den USA.

mehr...

Kahlschlagpläne bei Osram

  • 30.07.2014
  • Konzern

Am 29. Juli kam die Hiobsbotschaft: Die unter dem verharmlosendem Namen "Osram Push" daherkommenden Einschnitte, von Osram wie in solchen Fällen üblich als "Prozessverbesserungen" und "Strukturanpassungen" bezeichnet, sollen ein weiteres Mal massiv Arbeitsplätze vor allem in der Fertigung, aber auch in übergeordneten Bereichen kosten.

mehr...

Unterstützung für Unify

  • 21.07.2014
  • Konzern

Der ernsten Situation der früheren Siemens Enterprise Communications kann sich Siemens trotz seiner Beteiligung von 'nur' 49 Prozent nicht entziehen. Der Siemens-Gesamtbetriebsrat und die IG Metall haben dies mit einem Brief an Joe Kaeser unterstrichen. Auch die SiemensianerInnen sind zu Solidarität mit den Beschäftigten der heutigen Unify aufgefordert.

mehr...

Dem radikalen Umbau Einhalt gebieten

  • 27.06.2014
  • Konzern

Nach dem engagierten Aktionstag der Unify-Standorte wenden sich die Arbeitnehmervertreter nun ausdrücklich auch an Siemens. Die heutige Minderheitseigentümerin soll ihrer Verantwortung als frühere Besitzerin nachkommen und eingreifen, bevor die düsteren Erinnerungen und Befürchtungen zum Stichwort "BenQ" ein weiteres Mal Realität werden.

mehr...

Standortübergreifender Protest bei Unify

  • 25.06.2014
  • Konzern

Abbau rund der Hälfte aller deutschen Stellen, Schließung mehrerer Standorte - so stellt sich das Unify-Management die x-te Restrukturierung der früheren Siemens Enterprise Communications vor. Die Beschäftigten gingen am Dienstag gegen diese "Anpassung" auf die Straße, und nehmen auch gegenüber dem Miteigentümer Siemens kein Blatt vor den Mund. [Update Foto Karlsruhe]

mehr...

Her mit dem Standortkonzept!

  • 16.06.2014
  • Konzern

Mit dieser und anderen Forderungen gingen am Montag ehemalige Siemens-Beschäftigte auf die Straße - wieder einmal, denn der mehr oder weniger schleichende Abbau hat sich längst zur Konstante für die früheren COM-Bereiche NSN und SEN entwickelt, die nicht gleich wie BenQ auf einen Schlag von der Bildfläche verschwanden.

mehr...

Protest bei Unify

  • 13.06.2014
  • Konzern

Noch als Siemens Enterprise Communication sammelten die leidgeprüften Münchner Beschäftigten der heutigen Unify reichlich Erfahrung im Protest gegen Kahlschlagpläne. Am Mittwoch kam die Bereitschaft zum Widerstand ein weiteres Mal zum Einsatz.

mehr...

Wieder Kahlschlag bei Unify

  • 05.06.2014
  • Konzern

Unify gehört zu den ehemaligen Siemens-Bereichen, die mit ihrer Ausgliederung einen anhaltenden Abstieg begonnen haben. Ausbaden müssen es wie fast immer die Beschäftigten, nach wenigen Jahren war die Belegschaft bereits halbiert. Jetzt soll zum x-ten Mal ein Kahlschlag richten, was das Management nicht auf konstruktive Weise hinbekommt.

mehr...

Teilen

Nachrichten

Pinnwand

  • FAQ Coronavirus

    FAQ zum Coronavirus

  • Siemens Dialog bei Facebook

    Siemens Dialog bei Facebook

  • IG Metall-App

    IG Metall-App

  • Gewerkschaftstag 2019

    Gewerkschaftstag 2019