Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/operativ/wie-weiter-nach-dem-carve-out
29.05.2020, 09:05 Uhr

"Stromschlag" aus Mülheim

Wie weiter nach dem Carve Out?

  • 11.05.2020
  • Operativ

Genau diese Frage stellen sich die Beschäftigten der künftigen Siemens Energy spätestens seit der Ausgliederung am 1. April wohl an allen Standorten. In Mülheim sucht die Betriebszeitung "Stromschlag" nach Antworten.

Am Standort an der Ruhr hat es parallel zur Umorganisation zum ersten April noch eine neue Standortleitung gegeben, aus dem Generator wird "Special Electric Machinery", die Fertigungen von Generator und Dampfturbine werden unter eine gemeinsame Leitung gestellt - Mülheim geht durch eine Phase des Umbruchs.

Der "Stromschlag" fasst die damit entstehenden Fragen zusammen: "Wo wird uns diese Organisation hinführen? Sind WIR für die Zukunft gut aufgestellt? Wird es am 1. Oktober 2020 wieder eine neue Umorganisation geben?"

Nicht auf alles gibt es schon Antworten, aber einige Grundwahrheiten geben eine Orientierung, wohin Betriebsräte, Vertrauensleute und IG Metall gemeinsam steuern: "In Zeiten der schwierigen Auftragslage brauchen WIR eine stabile Organisation, die allen Mitarbeitern zeigt, dass WIR auf dem richtigen Weg in die Zukunft sind. WIR müssen die bisherigen Technologien weiter bedienen. Gleichzeitig müssen WIR konsequent neue Ideen und Visionen fördern. [...] Auch in Zeiten von Unsicherheit durch Covid‐19 müssen WIR als Standort zusammenhalten und zusammen handeln."


» Den "Stromschlag" kann man als PDF auf unserer Download-Seite für Betriebszeitungen herunterladen.

Teilen

Nachrichten

Pinnwand

  • FAQ Coronavirus

    FAQ zum Coronavirus

  • Siemens Dialog bei Facebook

    Siemens Dialog bei Facebook

  • IG Metall-App

    IG Metall-App

  • Gewerkschaftstag 2019

    Gewerkschaftstag 2019