Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/solidaritaet-mit-den-kolleginnen-in-ostdeutschland
22.10.2021, 02:10 Uhr

Angleichung Ost:

Solidarität mit den Kolleg:innen in Ostdeutschland

  • 03.05.2021
  • Allgemein

Nachdem die Arbeitgeberverbände eine Einigung in der Fläche konsequent blockiert haben, kämpft nun der Tarifbezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen 30 Jahre nach der Wiedervereinigung um eine Angleichung der Arbeitszeitbedingungen in den längst nicht mehr "neuen" Bundesländern.

Der Bezirk befindet sich trotz zahlreicher Ausbremsbversuche auch der regionalen Arbeitgeber in der Auseinandersetzung für einen finanziellen Ausgleich der zusätzlichen Wochenstunden. Nach zahlreichen Aktionen und Warnstreiks finden mittlerweile auch 24-Stunden-Warnstreiks statt.

Betroffen sind auch etliche Betriebe aus der Siemens-Welt von Siemens AG über Siemens Healtineers und andere Töcher bis hin zu Siemens Energy. Nicht nur aus diesem Grund hat sich am 30. April die Tarifkommission für die Tarifvertragliche Sonderbereinbarung (TvSv) bei Siemens den zahllosen Solidaritätsbekundungen angeschlossen.

Das Gremium verabschiedete dazu eine gemeinsame Resolution, in der es die Verweigerungshaltung der ostdeutschen Arbeitgeberverbände kritisiert: "Angesichts der enormen sozialen Spaltungswirkung und auch gesellschaftspolitischen Sprengkraft dieser Ungleichbehandlung ist eine solche Haltung mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung nicht nur nicht mehr nachvollziehbar, sondern geradezu unverantwortlich."


» Solidaritätserklärung als PDF

» Online für die Angleichung unterschreiben

 

Teilen

Nachrichten

Pinnwand

  • Instagram

    Siemens Dialog bei Instagram

  • Facebook

    Siemens Dialog bei Facebook

  • Online beitreten

    Online-Beitritt

  • Leistungsrechner

    Leistungsrechner