Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/winds-of-change-in-mch-p
21.04.2021, 04:04 Uhr

"Winds of Change" in Mch P

  • 23.01.2008
  • Konzern

Die IG Metall-Betriebsräte am seit Januar aus Siemens AG und SIS zusammengeführten Großstandort München Perlach informieren ab Mittwoch mit einer neuen Ausgabe von "Interessenvertretung in Perlach". Aus dem Inhalt: "Brise oder Sturm über der Corporate Technology" und "35 Stunden pro Woche und High-Tech-Standort - ein Widerspruch in sich?"

Hartmut Scherer Winner, Siemens-Betriebsrat bei Corporate Technology, nimmt die mit der Konzernrestrukturierung veränderten Rahmenbe-dingungen bei Siemens' "Innovationsabteilung" unter die Lupe, die Chief Technology Officer und CT-Chef Prof. Requardt mit "Winds of Change betitelte. Im Fokus: Die Auswirkungen für die betroffenen MitarbeiterInnen.

Helene Füllgraf und Gerti Frosch, Betriebsrätinnen bei SIS beziehungsweise Siemens AG, geben Antworten auf die immer wiederkehrende Frage, ob die 35-Stunden-Woche an einem HighTech-Standort überhaupt praktikabel ist. Ihr Fazit: "Horrende Zeitsalden dürften mit den zur Verfügung stehenden Instrumentarien gar nicht erst auflaufen. Hier sind auch Sie gefragt. Sie sollten mit ihrer Arbeitszeit durchaus „egoistisch“ umgehen."

Diese und weitere Artikel finden Sie in der Betriebszeitung "Interessenvertretung in Perlach", die seit Mittwoch am Standort verteilt wird.

Teilen

Nachrichten

Pinnwand

  • Siemens Energy

    Fotoaktion Energy

  • M+E-Tarifrunde 2021

    M+E-Tarifrunde 2021

  • Siemens Dialog bei Facebook

    Siemens Dialog bei Facebook

  • IG Metall-App

    IG Metall-App