Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/jugend/vertrauensleute-der-nl-nuernberg-gewinnen-ferientombola
22.02.2024, 01:02 Uhr

Vertrauensleute der NL Nürnberg gewinnen Ferientombola

  • 25.09.2014
  • Allgemein

Passender hätte der Ort nicht gewählt sein können: Am Rande der Tarifkommissionssitzung der IG Metall Bayern am 23. September, in der sich die entsandten KollegInnen der bayerischen Metall- und Elektrobetriebe unter dem Motto "Wir für mehr" mit der bevorstehenden Tarifrunde auseinandersetzten, fand die Ziehung des Gewinners der Ferientombola des Siemens Teams im Bezirk Bayern statt.

Silvia Heid an der Lostrommel: Der Gewinner ist ...

... der Vertrauenskörper NL Nürnberg!

Lohn für engagierte Mitgliederwerbung

Im Lostopf befanden sich sämtliche Werberinnen und Werber, die im Zeitraum von Juli bis August 2014 durch engagierte Mitgliederwerbung zur Verstärkung des IG Metall-Teams an den bayerischen Siemens-Standorten beigetragen haben. Silvia Heid, Erste Bevollmächtigte der IG Metall Erlangen, erklärte sich spontan dazu bereit, die Rolle der Glücksfee zu übernehmen. Unter den Augen der anwesenden Siemens-Kolleginnen und Kollegen aus Amberg, Nürnberg, Erlangen und Ruhstorf zog sie die Gewinner: Das Werberteam vom IG Metall-Vertrauenskörper der Siemens Niederlassung in Nürnberg.

Für eine starke Basis

Tags darauf nahm der Betriebsratsvorsitzende des Standortes, Axel Reubel, stellvertretend für die Vertrauenskörperleitung in den Räumen der IG Metall Verwaltungsstelle Nürnberg die Glückwünsche des Siemens Teams entgegen. Dabei betonte er, dass die Vertrauensleute und die organisierten Betriebsräte diese Anerkennung als zusätzlichen Ansporn betrachten, das Engagement bei der Mitgliedergewinnung in den nächsten Monaten noch weiter zu verstärken: "Schließlich gibt es angesichts des Umbaus und der Neuausrichtung des Unternehmens allen Grund, die Position der Siemens-Beschäftigten und die ‚Siemens 2020‘-Ansätze der Arbeitnehmerseite auch durch eine breite gewerkschaftliche Basis an den Standorten weiter zu stärken."

Über die konkrete Verwendung der Werbeprämie wird die Vertrauenskörperleitung gemeinsam beraten; wichtiger noch als die Prämie selbst ist den Kolleginnen und Kollegen jedoch die mit ihr verbundene Anerkennung und Wertschätzung ihres gewerkschaftlichen und auch werbenden Engagements.

"Genau darum geht es uns letztendlich bei der Werber-Tombola", erklärte Jens Prietzel vom Siemens Team der IG Metall. Und deshalb bedankt sich das Siemens Team bei allen Werberinnen und Werbern für ihr wichtiges Engagement. Der Unternehmensumbau und die bevorstehende Tarifrunde 2015 sind dabei nur zwei von vielen Großthemen, die diese Anstrengungen auch weiter notwendig und lohnend machen. Zudem gilt es in den nächsten Monaten, die neuen Auszubildenden und Dual Studierenden willkommen zu heißen und über die zentralen Fragen der Mitbestimmung und Tarifverträge zu informieren. Auch dazu wird es - wie in den anderen IG Metall-Bezirken - wieder eine Werber-Tombola für die Siemens-Standorte in Bayern geben.