Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/
27.10.2020, 14:10 Uhr

Nachrichten

Zukunftsfonds-Antrag Nr. 1 in der nächsten Runde:

Digitalisierung bearbeiten

  • 23.10.2020
  • Operativ

Bei Siemens in Rastatt sollen die Beschäftigten auf die Veränderungen durch die Digitalisierung vorbereitet werden. An- und Ungelernte bekommen über den Zukunftsfonds neue Chancen. Am 2. November startet ein weiterer wichtiger Schritt des Qualifizierungsprogramms. Der Betriebsrat setzt sich dafür ein, dass auch ungelernte und angelernte Beschäftigte in der Arbeitswelt von morgen eine Chance auf Weiterbeschäftigung haben.

mehr...

Aktionswoche der IG Metall Bayern

Siemensianer in Erlangen diskutieren faires Homeoffice

  • 22.10.2020
  • Operativ

In allen Siemens-Betrieben am Campus in Erlangen diskutierten letzte Woche Beschäftigte die Frage: Wie muss gutes Homeoffice aussehen? Das Campusbüro der IG Metall hat die Diskussion angestoßen und ausgewertet. Ein erstes Ergebnis: Die Bedürfnisse sind so vielfältig wie die Beschäftigten selbst.

mehr...

Fürther Betriebszeitung "kurz und knapp"

Rund um die neue Arbeitswelt

  • 13.10.2020
  • Operativ

In Fürth informiert der Betriebsrat die Beschäftigten mit seiner Info "kurz und knapp" zu aktuellen Themen am Standort und darüber hinaus. In der Oktoberausgabe gibt es unter anderem ein Interview mit Jürgen Kerner zu den nicht nur Corona-bedingten Veränderungen der Arbeitswelt.

mehr...

Abbaupläne in Nürnberg und Ruhstorf

Solidarität und Aktion

  • 12.10.2020
  • Operativ

Nach Veröffentlichung der firmenseitigen Abbaupläne bei Siemens in der Nürnberger Vogelweiherstraße und Ruhstorf hat es bereits an beiden Standorten Proteste gegeben - weitere folgen in dieser Woche. Unterdessen haben Siemens-Vertrauensleute bundesweit ihre Solidarität mit den kämpfenden Kolleg*Innen betont.

mehr...

Band der Solidarität bei Siemens Ruhstorf:

Menschenkette gegen den Abbau

  • 30.09.2020
  • Operativ

Geht es nach den Plänen des Managements, sollen insgesamt ca. 700 Arbeitsplätze in der Antriebssparte von Siemens in Ruhstorf und Nürnberg Vogelweiherstraße abgebaut werden. Davon entfielen ca. 335 auf Ruhstorf, was der Schließung dieses Produktionsstandortes gleichkäme.

mehr...

Über 700 Stellen bei LDA, MC und CV betroffen:

Abbaupläne in Ruhstorf und Nürnberg

  • 10.09.2020
  • Operativ

Vor gut vier Jahren standen die Standorte Ruhstorf und Nürnberg Vogelweiherstraße schon einmal im Visier radikaler Abbaupläne. Nach einer intensiven Auseinandersetzung wurde damals ein Interessenausgleich geschlossen, der bis heute wirkt und vor allem Ruhstorfs Existenz sicherte. Nun liegen erneut Pläne auf dem Tisch, die aus Arbeitnehmersicht weder nachvollziehbar, noch hinnehmbar sind.

mehr...

Zukunft auf der Schiene

Besuch aus Berlin

  • 08.09.2020
  • Operativ

Dr. Michael Güntner, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, besuchte am 2. September auf Initiative der Arbeitnehmerseite den Mobility-Standort München-Allach. Im Rail Service & Data Analytic Center machte er sich ein Bild davon, welche Chancen sich durch Künstliche Intelligenz, Algorithmen und Big Data für die Bahnbrache bieten.

mehr...

Börsenstart von Siemens Energy:

Ungeschickt auf der Zielgeraden

  • 28.08.2020
  • Operativ

Wenige Wochen vor dem Börsengang der künftigen Siemens Energy kommen vom Management ominöse Ankündigungen hinsichtlich möglicher Standortschließungen und dem Unwillen, anderslautende Vereinbarungen aus der Siemens AG mitzunehmen. Geschickt ist das nicht.

mehr...

IGuDe in neuem Design

Blick Richtung Zukunft

  • 05.08.2020
  • Allgemein

Die Offenbacher/Frankfurter Energy-Betriebszeitung "iGuDe" präsentiert ihre neue Ausgabe in einer komplett neuen Optik und mit satten 27 Seiten Umfang. Das Wichtigste aber: Der Inhalt steht nicht hinter der Form zurück.

mehr...

Homeoffice nach Corona

"New Normal" geht nur gemeinsam

  • 16.07.2020
  • Allgemein

Siemens hat in der Kw 29 angekündigt, seinen Beschäftigten auch nach Corona in großem Stil Homeoffice anzubieten. Den Weg ins "New Normal" nennen die beiden CEOs dies in einem Rundschreiben, an seinem Ende soll "mobiles Arbeiten als Kernelement" etabliert sein. Ohne einen intensiven Dialog mit der Arbeitnehmerseite wird das nicht gehen.

mehr...

Teilen

Pinnwand

  • M+E-Tarifrunde 2021

    M+E-Tarifrunde 2021

  • FAQ Coronavirus

    FAQ zum Coronavirus

  • Siemens Dialog bei Facebook

    Siemens Dialog bei Facebook

  • IG Metall-App

    IG Metall-App