Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/unterwegs-im-zeichen-der-nachhaltigkeit
24.06.2024, 20:06 Uhr

Siemens AG Rastatt:

Unterwegs im Zeichen der Nachhaltigkeit

  • 14.03.2024
  • Allgemein

Nicht nur in die Transformation hin zu neuen Technologien, sondern auch bei der „Transformation der Denkweise“ von Beschäftigten gibt es seitens der Siemens AG Investitionen, berichten IG Metall-Betriebsräte aus Rastatt.

V.l.: Christian Herbon (IG Metall Gaggenau), Alexandra Schlager (Betriebsratsvorsitzende Siemens AG Rastatt),  Tobias Bäumler (stellv. GBR-Vorsitzender Siemens AG, Hannes Jaenicke, Francine Stein (stellv. BR-Vorsitzende Siemens Rastatt), Björn Schilling (BR Siemens Rastatt).

Und so wurde am 7. März in einer Betriebsversammlung Geld aus dem Nachhaltigkeitsfonds genutzt, um Beschäftigte zum Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren:

Schauspieler Hannes Jaenicke nutzt seit Jahren seine Bekanntheit, um auf Themen wie Umweltschutz und die Rettung bedrohter Arten aufmerksam zu machen. Die Betriebsratsvorsitzende Alexandra Schlager hatte ihn daher als Gast zu der Betriebsversammlung eingeladen, wo er authentisch, mit enormem Expertenwissen und einer humorvollen Gelassenheit alle Fragen der Belegschaft zum Thema Nachhaltigkeit beantwortete.

Dementsprechend positiv lautet das Fazit der Betriebsratsvorsitzenden: „Mit Hannes Jaenicke kann eine Veranstaltung nur gelingen. Er ist nicht nur ein sehr kompetenter und zugänglicher Gesprächspartner, sondern er nahm sich auch viel Zeit, die vom Betriebsrat aufgestellten Stellwände zum Tätigkeitsbericht anzuschauen, sowie um mit Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch zu kommen.“