Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/jugend/seifenblasen-oder-strategie
17.07.2024, 12:07 Uhr

Seifenblasen oder Strategie

  • 23.11.2010
  • Allgemein

- unter diesem Titel analysiert der Leitartikel der neuen Simaz, Betriebszeitung aus der Niederlassung Hamburg für die ganze Siemens-Welt, den Wandel in der Auffassung zu strategischer Personalplanung. Was die Redaktion sonst noch unter ihre kritische Lupe genommen hat, erfährt man wie jedes Jahr pünktlich zur jährlichen Versammlung der Betriebsräte der Siemens AG.

(Foto: Simaz / Siemens)

Arbeitsdirektorin Brigitte Ederer wird bei der Versammlung, die dieses Mal wieder in Berlin stattfindet, erstmals den Bericht der Geschäftsleitung vorlegen. Die IG Metall wird unter anderem durch ihren zweiten Vorsitzenden Detlef Wetzel vertreten sein. Vielleicht informieren sich beide in der neuen Simaz, was die Beschäftigten bei Siemens so umtreibt:

Strategische Personalplanung

Beispielsweise die Entdeckung einer strategischen Personalplanung, bei der Betriebsräteversammlung im Vorjahr noch von Ederers Vorgänger Siegfried Russwurm mit Verweis auf eine funktionierende "Ad hoc-Personalplanung" abgelehnt. Die Betriebsräte hatten im November 2009 eine Veränderung der Personalstrategie ebenso gefordert wie ein klares Bekenntnis zum Standort Deutschland und eine langfristige Geschäftsstrategie.

Sparsame Weihnachten in den Niederlassungen

Oder die LeE (leistungs- und erfolgsabhängige Ergebnisbeteiligung), die in den Niederlassungen trotz des hervorragenden Jahresabschlusses auf den tariflich abgesicherten Festbetrag von 500 Euro beschränkt wird. Die Simaz kritisiert: "Damit hat eine Regelung, die eigentlich bei guten Geschäften das tarifliche Urlaubs- und Weihnachtsgeld ersetzen sollte, schon im zweiten Jahr für die Beschäftigten nichts gebracht. [...] Wenn Peter Löschers Aussage stimmt, 'Siemens ist wieder ein normales Unternehmen der Spitzenklasse', dann gehört dazu auch ein 'normales' Urlaubs- und Weihnachtsgeld, wie es der Manteltarifvertrag für die Metall- und Elektroindustrie 'normalerweise' vorsieht."

Mehr zu diesen und weiteren Themen wie One Siemens, Siemens Produktionssystem und der SMART-Initiative finden Sie in der neuen Simaz Nr. 68, die Sie als PDF über obenstehenden Link (SIMAZ-68.pdf) sowie im <link _top internal-link>undefinedDownload-Bereich des Siemens Dialogs herunterladen können.