Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/regensburg-adventskalender-zu-siemens-2020
09.07.2020, 03:07 Uhr

Regensburg: Adventskalender zu Siemens 2020

  • 12.12.2013
  • Operativ

In der Niederlassung Regensburg haben sich Betriebsräte und Vertrauensleute einen speziellen Weg einfallen lassen, um CEO Joe Kaeser die Erwartungen und Vorstellungen der SiemensianerInnen nahezubringen. Im Vordergrund: eine ruhigere Zukunft und der Mensch im Mittelpunkt.

Regensburger nehmen Joe Kaeser beim Wort

Ein großer Adventskalender formuliert diese Wünsche der Mitarbeiter und MitarbeiterInnen jeweils unter der von Jimi Hendrix entliehenen Überschrift "Hey Joe...". Sie wünschen sich Sicherheit, Arbeitsplätze vor Ort, und dass Entscheidungen wieder am und für den eigenen Standort getroffen werden. Als wichtigste aus Sicht der Niederlassung erscheinen Investitionen in die Menschen, egal ob jung oder als, Vertrieb oder Service und in welcher Division. Eine Auswahl:

Hey Joe,

... wenn Siemens 2014 zu kurz gedacht war, dann lass`uns in Zukunft gemeinsam länger nachdenken!
... wir wollen, dass in uns investiert wird! Technologie hat nur mit uns eine Zukunft! Die Azubis!
... wenn Vertrieb+Service vor Ort für den Kunden so wichtig ist, dann brauchen wir auch die Service- und Vertriebsmitarbeiter vor Ort!
... wenn der Kunde der Region gehört, dann wollen wir dem Kunden auch das bieten dürfen, was er von uns will und was wir gut können!
... jetzt hab`n wir in 4,5 Jahren studiert und einen Beruf erlernt. Und trotzdem behandelt Ihr uns wie Lehrlinge 2. Klasse? Motivation ist anders. Die Bachelors
... wenn Siemens jetzt wieder über allem steht, wieso hat dann nicht jeder in unserer Niederlassung das gleiche Ziel? Ein Ziel reicht: Wachstum und Beschäftigung in der NL Regensburg?
... wenn alle im Siemens-Boot gleich sind, wieso kriegt dann der eine Kaffee umsonst und der andere nicht? Siemens ist wohl doch nicht gleich Siemens!
... wenn Energieeffizienz und Energiespeicherung die Wachstumsthemen sind, wieso kümmern wir uns dann immer weniger drum? Die 50Hz`ler von Industry

"Never-Ending-Story" Siemens 2020

Die hinter der Aktion stehende Überzeugung leuchtet ein: Nur mit allen Menschen vor Ort können Kundennähe und Sicherung der Marktanteile wirklich klappen. Der Betriebsrat geht daher noch stärker in den Dialog mit MitarbeiterInnen und den Führungskräften, um ihre Beiträge zur Zukunftssicherung einzubeziehen. Eine Betriebsversammlung am zweiten Dezember unterstrich vor diesem Hintergrund die Notwendigkeit von "Siemens 2020" als Dauerthema.

Teilen

Nachrichten

Pinnwand

  • FAQ Coronavirus

    FAQ zum Coronavirus

  • Siemens Dialog bei Facebook

    Siemens Dialog bei Facebook

  • IG Metall-App

    IG Metall-App

  • Gewerkschaftstag 2019

    Gewerkschaftstag 2019