Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/der-nachwuchs-steht
27.05.2024, 17:05 Uhr

GJAV der Siemens Mobility

Der Nachwuchs steht

  • 19.04.2023
  • Jugend

Bereits Anfang Januar hat sich auch die Gesamt- Jugend- und Auszubildendenvertretung (GJAV) der Siemens Mobility GmbH neu konstituiert. Das frisch aufgestellte Gremium umfasst insgesamt acht Mitglieder aus den Standorten Berlin, Erlangen, Krefeld, Braunschweig, Wegberg-Wildenrath, München, Fläche West und Nürnberg - und auch hier steht eine weibliche Kollegin an der Spitze.

Als Vorsitzende wurde Laura Wils vom Standort Braunschweig gewählt, als stellvertretender Vorsitz Fabian Ambrosi vom Standort Fläche West gewählt. Vier Mitglieder sind zum ersten Mal in der GJAV und bringen damit zusätzlich frischen Wind ins Gremium.

Neben der eigenen GJAV besetzt die Siemens Mobility GmbH auch ein Mandat in der Konzern-Jugend- und Auszubildendenvertretung von Siemens. Dieses Amt übernimmt in der aktuellen Amtsperiode Leon Becker vom Standort Wegberg.

Laura Wils fasst die Schwerpunkte der begonnenen Amtszeit aus heutiger Sicht zusammen: „In der jetzigen Amtsperiode haben wir vor, das Thema Nachwuchsgewinnung weiter voran zu treiben. So wollen wir uns dafür einsetzen mehr Praktikumsplätze zu schaffen, denn Praktikanten sind die Vorstufe der Auszubildenden und somit die Zukunft von Siemens. Aber neben der Nachwuchsgewinnung ist uns auch wichtig zu thematisieren, wie wir unseren jungen Nachwuchskräfte bei Siemens Mobility halten können. Der Erhalt unserer jungen Kolleginnen und Kollegen liegt uns am Herzen und hier sehen wir viel Verbesserungsbedarf, zum Beispiel durch eine Erweiterung des Angebots von Weiterbildungs- und Nachwuchsprogrammen.“

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!