Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/jugend/jav-wahlen-2010-zukunft-mitbestimmen
15.04.2024, 11:04 Uhr

JAV-Wahlen 2010: Zukunft mitbestimmen

  • 23.07.2010
  • Jugend

Im kommenden Herbst finden in den meisten Betrieben der Metall- und Elektrobranche die Wahlen der Jugend- und Auszubildendenvertretungen statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren; junge ArbeitnehmerInnen sind gut beraten, das wichtige Ereignis nicht zu verpassen.

JAV mit Biss

Ansprechpartner in Sachen Ausbildung

Vom 1. Oktober bis zum 30. November laufen die Wahlen der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) - natürlich auch bei Siemens. Für junge Beschäftigte bis 25 Jahre geht es darum, ihre eigene Interessenvertretung zu bestimmen, die sich gemeinsam mit dem Betriebsrat ganz speziell für ihre besonderen Belange stark macht: Die "JAVis" sind die Experten und ersten Ansprechpartner in Sachen Ausbildung.

Stark für die Interessen junger Beschäftigter

In der Metall- und Elektrobranche arbeiten sie außer mit den Betriebsräten auch eng mit der IG Metall zusammen und können so auf ein Netzwerk zurückgreifen, in dem sich Probleme allemal einfacher und besser lösen lassen als allein auf sich gestellt. Die Rechte und Pflichten der JAV regelt das <link http: dejure.org gesetze betrvg _blank external-link-new-window>undefinedBetriebsverfassungsgesetz (§§ 60 - 73); im Zentrum der Aufgaben steht die Einhaltung der Regelungen für jugendliche Beschäftigte, also zum Beispiel Berufsbildungsgesetz und Tarifverträge. Darüber hinaus setzen sich die JAV generell für die Interessen der Jugendlichen ein - ganz egal, ob es um Beratungen zu Arbeit und Ausbildung geht, individuelle Probleme im Betrieb oder darum, ordentlich <link http: www.operationuebernahme.de _blank external-link-new-window>Operation ÜbernahmeDruck für die Übernahme nach der Ausbildung zu machen.

<link http: www.igmetall.de cps rde xchg internet style.xsl view_jupo_jav.htm _blank external-link-new-window jav-portal>undefinedJAV-Portal der IG Metall

Die IG Metall hat für die diesjährigen JAV-Wahlen ein <link http: www.igmetall.de cps rde xchg internet style.xsl view_jupo_jav.htm _blank external-link-new-window jav-portal>undefinedInternet-Portal - "Biss muss sein!" - eingerichtet, in dem man sich über den Ablauf der Wahlen und alle Fragen rund um die JAV schlau machen kann. Hier findet man online und zum Download alles, was jede/r junge Beschäftigte dazu wissen sollte.

Zukunft mitbestimmen

Übrigens: Damit die JAV ihre wichtige Funktion wahrnehmen können, sind sie auf regelmäßigen "Nachwuchs" angewiesen, der sich aktiv für die Rechte der Jugendlichen und Auszubildenden im Betrieb einsetzen will. Kandidieren können alle Auszubildenden und Beschäftigten unter 25. Infos gibt's bei der amtierenden JAV oder dem Betriebsrat, und die IG Metall bietet Rat, Tat und Weiterbildung vor, während und nach der Wahl.