Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/operativ/ueberraschende-aenderung-der-fuehrung-von-siemens-gas-and-power
03.04.2020, 06:04 Uhr

Personalkarussell 1

Überraschende Änderung an der Spitze von Siemens GP

  • 19.03.2020
  • Operativ, Konzern

Vom Wittelsbacherplatz kommt eine Meldung, die zumindest zeitweise mit dem Coronavirus in den Schlagzeilen gleichziehen könnte: Michael Sen, designierter CEO von Siemens Energy, verlässt das Unternehmen. An seine Stelle tritt schon zum 1. Mai Christian Bruch, derzeit EVP im Vorstand von Linde.

Michael Sen geht überraschend, Christian Bruch kommt.

Siemens teilte diese explosive Neuigkeit ohne Angabe näherer Gründe mit. Michael Sen verlässt Siemens, mit ihm geht zugleich auch GP-CFO Klaus Patzak von Bord, dessen Aufgabe Maria Ferraro, aktuell CFO von Siemens Digital Industries, übernimmt.

Außerdem wird Joe Kaeser als Aufsichtstratsvorsitzender von Siemens Energy vorgeschlagen. Der Zeitplan für die laufenden Ausgliederung und den Spin Off soll ungeachtet dieser Veränderungen unverändert bleiben.

Der Aufsichtsrat stimmte diesen Plänen in einer außerordentlichen Sitzung am 19. März zu. Aus Sicht der Arbeitnehmerseite gilt es nun unverändert, mit aller Kraft die positiven Perspektiven für Siemens Gas and Power weiter zu verfolgen. Die neue Spitze aus den erfahrenen und hervorragend qualifizierten Managern Chrtistian Bruch und Maria Ferraro stellt eine vielversprechende Lösung für beide Positionen dar. Die Arbeitnehmerseite erwartet von ihr, dass sie neben einer konstruktiven Zusammenarbeit schnell mit den Mitarbeitern und den Kunden in Dialog tritt, um Unsicherheiten zu vermeiden.

Teilen

Nachrichten

Pinnwand

  • FAQ Coronavirus

    FAQ zum Coronavirus

  • Siemens Dialog bei Facebook

    Siemens Dialog bei Facebook

  • IG Metall-Ratgeber

    IG Metall-Ratgeber

  • Gewerkschaftstag 2019

    Gewerkschaftstag 2019