Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/betriebsratswahl-gutes-ergebnis-in-hamburg
20.06.2024, 04:06 Uhr

Betriebsratswahl: gutes Ergebnis in Hamburg

  • 10.03.2014
  • Operativ

Vergangene Woche waren die Beschäftigten der Niederlassung Hamburg zur Wahl eines neuen Betriebsrates aufgerufen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die IG Metall erhielt 85 Prozent der Stimmen und damit eine mehr als solide Mehrheit im Gremium.

Wahlbeteiligung 45%

Mit gut 1.000 abgegebenen Stimmen lag die Wahlbeteiligung bei knapp 45 Prozent. Angetreten waren eine IG Metall-Liste sowie eine Liste nicht-organisierter Beschäftigte. Letztere muss sich mit drei der insgesamt 21 Mandate begnügen, die anderen 18 gehen an die IG Metall.

Gute Basis für die nächsten vier Jahre

Deren Spitzenkandidat, der bisherige und nach der Konstituierung wohl auch neue Betriebsratsvorsitzende Claus Timmann, bewertet das Ergebnis: "Insgesamt sind wir zufrieden, zumal wir rund 1.000 Neuwählerinnen und Neuwähler sowie viele Kolleginnen und Kollegen haben, die vorher noch nie einen Betriebsrats gewählt hatten."

Eine weitere Hürde in der NL Hamburg ist, dass viele Beschäftigte aus den Energiebereichen kaum oder gar nicht Deutsch sprechen, was die Ansprache und Information zusätzlich erschwert. Vor diesem Hintergrund freuen sich die IG MetallerInnen besonders, dass es ihnen gelungen ist, eine Liste mit vielen jungen Beschäftigten und mit KollegInnen aus den neuen Energy-Bereichen WindPower und Transmission aufzustellen.

Siemens Team und Siemens Dialog gratulieren und wünschen weiter viel Erfolg!


An Ihrem Standort wurde gewählt? Das Ergebnis sollte in den Siemens Dialog - <link>siemens-dialog@igmetall.de oder 089 / 53 29 49 42.