Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/gesamtbetriebsrat-im-neuen-cuxhavener-werk
18.07.2024, 06:07 Uhr

Gesamtbetriebsrat im neuen Cuxhavener Werk

  • 14.09.2017
  • Operativ

Erstmals seit 20 Jahren ist es gelungen, ein neues Werk in Deutschland zu errichten: In Cuxhaven werden Komponenten für Offshore-Windturbinen gefertigt und hierbei knapp 1.000 neue Arbeitsplätze geschaffen. Ein Teil der Produktion ist bereits gestartet.

Die Mitglieder des Gesamtbetriebsrates besichtigen das neue Werk.

Birgit Steinborn, Vorsitzende des Gesamtbetriebsrats und stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrats.

Zu diesem Anlass tagte der Gesamtbetriebsrat im August hier. Er würdigte damit den Erfolg aus der gemeinsamen Zusammenarbeit mit IG Metall und örtlichen Betriebsräten aus Hamburg, die derzeit auch für den Betrieb in Cuxhaven zuständig sind.

Für die Beschäftigten hier gelten, dank des Einsatzes der Betriebsräte, vorerst weiterhin der IG Metall Flächentarifvertrag nordwestliches Niedersachsen sowie die Konzernvereinbarungen und Gesamtbetriebsvereinbarungen der Siemens AG.

Auf der Gesamtbetriebsratssitzung wurden unter anderem eine Neuerung bei der Altersteilzeit-Richtlinie sowie eine Erweiterung des Kinderbetreuungszuschusses beschlossen. Näheres dazu finden Siemens-Beschäftigte im Intranet des Gesamtbetriebsrats (<link http: intranet.siemens.de gbr>intranet.siemens.de/gbr rechts im memory cockpit).