Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/jugend/and-the-winner-is
17.07.2024, 06:07 Uhr

And the winner is ...

  • 24.04.2015
  • Jugend

Im Bezirk Berlin-Brandenburg-Sachsen wurde am 17. April ein weiterer Gewinner bei der Sonderwerbeaktion des Siemens Teams für Azubis und dual Studierende gekürt: Enrico Wiesner von der JAV im Berliner Gasturbinenwerk nahm seinen Preis im Rahmen der dortigen "Senf-dazu"-Aktion entgegen.

Annette Engelfried, Enrico Wiesner, Peter Haufe und Regina Katerndahl.

Konsequente Werbung

Im Berliner Gasturbinenwerk werden die neuen Azubis und Dual Studierenden jedes Jahr von der Jugend- und Auszubildendenvertretung, dem Betriebsrat und der Berliner IG Metall gemeinsam gezielt - und erfolgreich - auf eine IG Metall-Mitgliedschaft angesprochen. Enrico Wiesner erzielte dabei im vergangenen Jahr im Rahmen der Sonderwerbeaktion des Siemens Teams der IG Metall sehr erfolgreich.

Grundlage für Durchsetzungsfähigkeit

Die Preisverleihung wurde mit der "Würstchenaktion" am Standort (siehe Power and Gas Berlin: "Es geht um die Wurst") verbunden. Tatsächlich zielt schließlich beides in dieselbe Richtung, wie Annette Engelfried von der Bezirksleitung BBS und im Siemens Team, zuständig für die Koordinierung der IG Metall-Arbeit für die Siemens-Betriebe in Nord- und Ostdeutschland, unterstreicht: "Bei der Sonderwerbeaktion geht es um die Mitgliederstärke, und die ist natürlich auch besonders wichtig ist in der aktuellen Situation - das Gasturbinenwerk ist wie andere Standorte im energietechnischen Bereich von Abbauplänen betroffen."

Entsprechende Glückwünsche gab es zu diesem Anlass auch vom Vertrauenskörperleiter Peter Haufe und der zweiten Berliner IG Metall-Bevollmächtigten Regina Katerndahl, die in Berlin für die Siemens-Betriebe zuständig ist.