Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/jugend/zwischen-alster-und-verbotener-stadt
17.07.2024, 11:07 Uhr

Zwischen Alster und verbotener Stadt

  • 23.08.2010
  • Operativ

- unter diesem Titel untersucht der Leitartikel der neuen "Simaz", Betriebszeitung der Niederlassung Hamburg, die Auswirkungen von Siemens' BRIC-Strategie auf die deutschen Standorte. In Hamburg, dem wichtigsten chinesischen Standort Deutschlands, sitzt man dabei gewissermaßen im Zentrum des Geschehens und befürchtet "Löschers Strategie auf Abwegen".

Foto zum SIMAZ-Leitartikel

Dass Siemens seine Beziehungen zu China ausbauen will, ist mittlerweile eine bekannte Tatsache, und auch wie man das angehen will - Stichwort SMART - steht weitgehend fest. Nicht nur die SIMAZ argwöhnt vor diesem Hintergrund, "dass sich der ohnehin schon massive Stellenabbau in Deutschland fortsetzen wird und auch Forschung und Entwicklung an den deutschen Standorten gefährdet sind".

Keine Deutschlandstrategie in Sicht

Im Gegensatz zu vielen wohlklingenden Aussagen zur Expansion im neuen Land der unbegrenzten Möglichkeiten herrscht allerdings nach wie vor peinliches Schweigen, wo eine entsprechende Strategie für das Heimatland und seine Standorte bleibt: "Wird das Unternehmen nach der vom Gesamtbetriebsrat eingeforderten Deutschlandstrategie gefragt herrscht allerdings Stille."

Weitere Themen der neuen SIMAZ: Grüne Technologie sichert Arbeitsplätze, der Umzug des Bereichs Industry, psychische Belastungen bei Siemens, das Konzept des mobilen Büros und der schwierige errungene Kompromiss zur Zukunft von SIS.