Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/lenovo-an-fsc-interessiert
18.07.2024, 07:07 Uhr

Lenovo an FSC interessiert

  • 13.10.2008
  • Konzern

Obwohl Siemens Ausstiegspläne aus dem Joint Venture mit Fujitsu nach wie vor nicht offiziell bestätigt hat, geht man in der Branche damit bereits wie mit einer feststehenden Tatsache um. Als möglicher Abnehmer des Enkunden-Geschäfts meldet dabei der chinesische Computerhersteller Lenovo Interesse an.

Gegenüber "<link http: www.finanzen.net _blank external-link-new-window>undefinedEuro am Sonntag" jedenfalls erklärte  <link http: www.lenovo.com de _blank external-link-new-window>undefinedLenovo-Chef Bill Amelio (Foto), in diesem Zusammenhang prüfe sein Unternehmen alle Optionen und sei für Akquisitionen offen, sofern der Preis stimme. Zu konkreten Details wie der Theorie, Fujitsu werde in einem ersten Schritt sein Vorkaufsrecht auf Siemens' Anteile ausüben und dann die Enkunden-Sparte an Lenovo weiterveräußen, wollte Amelio allerdings nicht Stellung nehmen.

Siemens hält sich seinerseits weiter bedeckt und kommentiert die Reihe von Gerüchten um den Ausstieg bei FSC nicht: Derzeit gebe es zu FSC nichts Neues zu sagen, erklärte ein Sprecher knapp.