Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/sis-ipo-mittelfristig-auf-dem-plan
20.05.2024, 18:05 Uhr

SIS-IPO "mittelfristig auf dem Plan"?

  • 07.06.2010
  • Konzern

Im Vorfeld der Ausgliederung von Siemens IT Solutions and Services rührt das Management, augenscheinlich ungerührt von den diversen Problemthemen, munter die Werbetrommel. Teil der demonstrativ zur Schau getragenen "Aufbruchsstimmung" ist Medienpräsenz; Christian Öcking äußerte sich dabei in einer österreichischen Zeitung soeben überraschend konkret zu einem Börsengang.

Das österreichische "<link http: www.wirtschaftsblatt.at home index.do _blank external-link-new-window>undefinedWirtschaftsblatt" zitiert Öcking mit einer Aussage, die sich stark von den bisherigen Äußerungen abhebt. Gingen diese tendenziell in die Richtung, dass man sich zum jetzigen Zeitpunkt sämtliche Optionen offenhalte, ist nun auf einmal die Rede vom Börsengang, als wäre der längst beschlossene Sache.

"Ein IPO [Initial Public Offering] haben wir mittelfristig auf dem Plan." Der genaue Zeitpunkt hänge von der Situation am Kapitalmarkt ab, erklärt Öcking laut "Wirtschaftsblatt" den Begriff "mittelfristig", von "internen Kreisen" will die Zeitung erfahren habe, der Schritt sei "ab Mitte 2013" denkbar. Außerdem werde Siemens nach dem Börsengang die Mehrheit halten.

Hat Öcking dies alles tatsächlich so gesagt, kommen die jedenfalls ziemlich unzweideutig klingenden Aussagen als Überraschung daher. Finanzchef Joe Kaeser hatte war einen Börsengang immer als eine mögliche Option bezeichnet; angesichts der bekannten Schwierigkeiten bei SIS hatte man sich aber zuletzt auf die Restrukturierung konzentriert und konkrete Aussagen für die weitere Zukunft vermieden. Das scheint auch ratsam, denn die Ausgliederung selbst, deren ursprünglich geplanter Termin zum 1. Juli unverkennbar nicht zu halten ist, bietet fürs erste wohl mehr als genug Herausforderungen - zumal die Geschäftsführung sie gegen den Willen der überwältigenden Mehrheit der Beschäftigten durch- und umzusetzen hat.