Siemens Dialog
https://www.dialog-igmetall.de/nachrichten/archiv/2017
17.07.2024, 13:07 Uhr

Archiv der Meldungen

Frohe Feiertage!

  • 23.12.2017
  • Allgemein

Das Siemens Team der IG Metall wünscht allen Beschäftigten, Betriebsräten, Vertrauensleuten und sonstigen Leserinnen und Lesern unserer Seiten sowie ihren Familien erholsame Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2018.

mehr...

Siemens-JAVis aktiv für Perspektiven!

  • 22.12.2017
  • Jugend

Über 70 Jugend- und Auszubildendenvertreter/innen aus rund 40 Siemens-Betrieben trafen sich am 18. und 19. Dezember im Main-Forum der IG Metall in Frankfurt, um über Zustand und Perspektiven von beruflicher Ausbildung und dualem Studium im Konzern zu beraten. In einer Resolution solidarisierten sie sich zudem mit den von Abbau und Standortschließungen bedrohten Belegschaften bei PG und PD.

mehr...

Oh Aktienbaum, oh Aktienbaum

  • 22.12.2017
  • Operativ

Protest von Beschäftigten des Dynamowerks und von Ledvance in Berlin am 21. Dezember: Bei Keksen, Kuchen, gebrannten Mandeln und heißen Getränken sangen gut 300 Beschäftigte ihre aktualisierte Version von "Oh Tannenbaum".

mehr...

Siemens Europe Committe meeting for Siemens Gamesa

  • 21.12.2017
  • International

On December 8th, 2017, 23 union representatives from Spain, Denmark, Germany and the Netherlands met at Munich to discuss with the management of Siemens Gamesa the an-nounced restructuring of Siemens-Gamesa which includes 6 000 job cuts worldwide.

mehr...

Meeting of union representatives from Siemens in South America

  • 21.12.2017
  • International

On November 16th/17th 2017, union representatives from Siemens locations in Brazil, Argentina and Chile met at Santiago de Chile. Kan Matsuzaki, the responsible director of IndustriAll, had organized this meeting hosted by the union Constramet from Chile.

mehr...

Ich bin in der IG Metall

  • 21.12.2017
  • Allgemein

Michael Modis (56) ist Diplom-Betriebswirt (FH) und arbeitet bei Corporate Development Consulting im Operational Review. Er ist Beschäftigter bei Siemens G in Erlangen und seit 2010 in der IG Metall.

mehr...

Appell an Familie Siemens

  • 21.12.2017
  • Allgemein

Die Betriebsratsvorsitzenden des Siemens-Konzerns wenden sich mit einem offenen Brief an die Familie Siemens, um sie zu Unterstützung im Kampf gegen den Kahlschlag aufzufordern: Helfen Sie uns, die Standortschließungs- und Personalabbaupläne vom Tisch zu bekommen!

mehr...

Allein auf weiter Flur

  • 20.12.2017
  • Allgemein

Nun ist es wieder passiert: Wenn Joe Kaeser wegen drastischer Abbaupläne nicht aus der Kritik kommt, tritt er zuweilen die Flucht nach vorn an, erscheint unerwartet vor Ort und spricht dort frei heraus. Was zuletzt im April 2016 in Ruhstorf geschah, hat sich nun in Görlitz wiederholt.

mehr...

Siemens wünscht frohe Weihnacht

  • 18.12.2017
  • Operativ

"Ganz nach Aktienkurs und Analystenmeinung" kann Siemens seine GmbH-Sammlung verkaufen und kaufen, wenn eines Tages nur noch der Vorstand selbst mitzureden hat. Dieses Zukunftsbild skizziert die "Energi(e)sch" aus Erlangen Süd zum Jahresende.

mehr...

Willi Meixner konnte nicht überzeugen

  • 18.12.2017
  • Operativ

Vergangenen Freitag hatte Siemens alle Beschäftigten der Kraftwerkssparte aus Mülheim, Duisburg und Essen in die Essener Gruga-Halle geladen. PG-CEO Willi Meixner wollte um Verständnis für Abbau- und Schließungspläne werben – ein Bericht.

mehr...

Neue Inklusionsvereinbarung beschlossen

  • 15.12.2017
  • Allgemein

Es gibt auch vor dem Hintergrund der aktuellen Auseinandersetzung hin und wieder gute Nachrichten: Der Gesamtbetriebsrat hat im Rahmen seiner Sitzung am 13. Dezember 2017 einstimmig einer neuen Inklusionsvereinbarung zugestimmt.

mehr...

VIERgewinnt: Interessenausgleich und Sozialplan

  • 14.12.2017
  • Operativ

Bei Mobility in Krefeld informiert die Betriebszeitung zum Jahresende unter anderem über den im September abgeschlossenen Interessenausgleich und Sozialplan zum Stellenabbau.

mehr...

Es geht um die Zukunft

  • 14.12.2017
  • Allgemein

Die aktuelle "Logoland" stellt den "Angriff auf Radolfzell II" in den Mittelpunkt: "In dieser außergewöhnlichen Situation kann die Sicherung unseres Unternehmens nur gemeinsam mit den Menschen erreicht werden."

mehr...

Der Druck hält an

  • 08.12.2017
  • Allgemein

50 Tage nach Bekanntwerden der ersten Kahlschlagsgerüchte ist kein Nachlassen des Drucks auf Siemens erkennbar. Im Gegenteil – in den betroffenen Betrieben und dem gesamten Unternehmen wächst das Unverständnis ebenso wie in Öffentlichkeit und Politik.

mehr...

Welle der Solidarität

  • 04.12.2017
  • Allgemein

Vom Bekanntwerden der Kahlschlagspläne an wurde der Protest bei Siemens von einer Welle der Solidarität getragen. Sie kommt von innerhalb des Konzerns ebenso wie von außen.

mehr...

"Unser Betrieb wird gespalten"

  • 04.12.2017
  • Operativ

Der neue "Hausgeist" aus Erlangen G beschäftigt sich mit dem bevorstehenden Zusammenschluss von Siemens Mobility und Alstom. Der Standort zerfällt damit in zwei getrennte Betriebe.

mehr...

Weiter Protest und Widerstand

  • 01.12.2017
  • Allgemein

Nach dem Entschluss der Firmenleitung und der Arbeitnehmervertreter, Sondierungsgespräche aufzunehmen und dabei in einem offenen Dialog nach gemeinsamen Lösungen zu suchen, kursieren viele Medienberichte mit einem verzerrenden Tenor – wir stellen klar:

mehr...

Stillstand vor der Beendigung?

  • 30.11.2017
  • Allgemein

Seit Mitte Oktober hält der Konflikt um geplante tiefe Einschnitte im Kraftwerksgeschäft an. Am 29. November wurde nun ein erster Versuch initiiert, wieder Bewegung in die festgefahrene Situation zu bringen. [Update 16:30]

mehr...

Protest bei Gamesa

  • 30.11.2017
  • Operativ

Während in der Kraftwerkssparte die Proteste gegen den Kahlschlag schon fast zum gewohnten Bild gehören, gehen auch die Kolleginnen und Kollegen der Wind-Energie gegen Pläne für radikale Einschnitte auf die Straße.

mehr...

Gute Nachricht für Healthineers

  • 30.11.2017
  • Operativ

Das lange Tauziehen um den Ort der Börsennotierung der künftigen Siemens Healthineers AG ist beendet. Die Entscheidung ist, wie stets von der Arbeitnehmerseite gefordert, für Frankfurt gefallen, eine Schwächung der Mitbestimmung damit abgewendet.

mehr...

Bahnindustrie unter Druck

  • 28.11.2017
  • Operativ

Seit Mitte Oktober stehen bei Siemens vor allem die Pläne für PG, PD und PS im Fokus. Trotzdem sollte man nicht vergessen, dass auch andere Bereiche mit erheblichen Umwälzungen zu tun haben – Stichwort Mobility und Alstom, die kurz zuvor ebenfalls für Schlagzeilen sorgten.

mehr...

Betriebsräteversammlung im Schatten des Konflikts

  • 23.11.2017
  • Allgemein

Der zweite Tag der jährlichen Betriebsräteversammlung steht vor allem im Schatten des aktuellen Konflikts. Begonnen hat er mit einer Kundgebung, die aus Arbeitnehmersicht wohl grandios genannt werden darf.

mehr...

SIMAZ: Mensch vor Marge

  • 22.11.2017
  • Operativ

Wie immer pünktlich zur Betriebsräteversammlung legt die Hamburger "SIMAZ" den Finger direkt in die jeweils aktuelle Wunde bei Siemens. Dieses Jahr ist das, wie sollte es anders sein, der geplante Kahlschlag inklusive Angriff auf die Standort- und Beschäftigungssicherung.

mehr...

Mit Volldampf weiter

  • 21.11.2017
  • Operativ

Der Schwung des Widerstands hält in dieser Woche unvermindert an. Nach ersten mahnenden Worten aus dem Kanzleramt ist es nun in Berlin gelungen, das Thema Siemens auch in den Bundestag zu bringen.

mehr...

Ich bin in der IG Metall

  • 20.11.2017
  • Allgemein

Thorsten Schmidt ist Diplom-Ingenieur (FH) für Elektrotechnik. Er arbeitet im Engineering am Standort Erlangen G im Bereich Schienenfahrzeuge, zuständig für Antriebsteuergeräte in Hochgeschwindigkeitszügen.

mehr...

Protest in neuer Qualität

  • 20.11.2017
  • Allgemein

Die Gegenwehr von Beschäftigten, Betriebsräten und IG Metall ist in der aktuellen Heftigkeit und der Dauer fast ohne Beispiel im Siemens-Konzern. Wirklich überraschend ist das bei genauem Hinsehen nicht, denn selten stand in einer Auseinandersetzung so viel auf dem Spiel.

mehr...

Schlechte Kritiken aus der NL München

  • 20.11.2017
  • Operativ

Harsche Kritik am Siemens-Vorstand ist derzeit praktisch Normalität bei Betriebsversammlungen. Das gilt im Zeichen der gerade jetzt enorm wichtigen Solidarität auch für Standorte, die selbst nicht unmittelbar betroffen sind. Zum Beispiel in der Niederlassung München – ein Bericht des dortigen Betriebsrates:

mehr...

Am Tag danach

  • 17.11.2017
  • Allgemein

Den Tag nach Vorlage der Abbaupläne im Wirtschaftsausschuss prägen bei Siemens vor allem drei Dinge: Empörung über das Management, Protest und Widerstand gegen den Kahlschlag – und viel Solidarität sowohl untereinander, als auch von außen.

mehr...

Kampfansage des Managements

  • 16.11.2017
  • Allgemein

Als "Tiefschlag für die Mitarbeiter" wertet der Wirtschaftsausschuss, was das Management heute endlich offen auf den Tisch gelegt hat. Weltweit stehen knapp 7.000 Stellen im Visier, die Hälfte davon in Deutschland.

mehr...

Welchen Wert hat für Siemens der Mensch?

  • 15.11.2017
  • Allgemein

Unter diesem Titel berichtet der Betriebsrat aus Rastatt in einem Gastbeitrag über die örtliche Aktion für Solidarität mit alle Kolleginnen und Kollegen, deren Arbeitsplatz durch Siemens' aktuelle Pläne bedroht wird.

mehr...